Mittwoch, 25. April 2012

MMM 11/2012


Da bin ich endlich wieder mit dabei und dann mit dem selben Schnitt wie vor 2 Wochen. Langweilig! Langweilig!
Aber hier im Westzipfel ist es immer noch recht kühl und ich trage meine Winterkleider weiter spazieren. Das höchste der Gefühle bei diesen Temperaturen  ist dieses Jersey-Knip-Kleid. Die Sommer-Baumwollfähnchen bleiben noch im Schrank.



Schnitt: Knip März 2012, Unterkleid Atelier FeLu
Stoff: Viskosejersey schwarz , Mesh schwarz mit weißen Pünktchen von Alfatex
Schwierigkeitsgrad: einfach
Schnittanpassung: HM nicht im Stoffbruch sondern mit Naht, lässt sich einfach besser an die Figur anpassen, Oberteil Gr.38, Rockteil Gr. 40
werde ich den Schnitt noch einmal nähen? ja, ja, ja

Ob die anderen Damen noch Winter- oder schon Sommerkleider tragen seht ihr hier.

Kommentare:

  1. Manche Schnitte muss frau häufiger nähen und diese ist sooo schön, tolle Kleid!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. WoW! Das Kleid ist ein TRAUM! Würd ich sofort so nehmen! Klasse Schnitt, klasse Form, klasse Farben, einfach toll!

    LG, IneS.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ja, ja - wirklich ein guter Schnitt für dich, steht dir super!

    AntwortenLöschen
  4. Ich find ja immer, dass sich die ganze Schnittmuster-Kopiererei nur dann lohnt, wenn man einen Schnitt mehrfach nutzt. Aber bei diesem Kleid sprechen auch noch andere Gründe dafür, es mehrfach im Schrank zu haben!
    Sehr, sehr schön!
    Liebe Grüße (übrigens frierend...),
    Juli

    AntwortenLöschen
  5. Toll das Kleid...und auch Deine beschriebenen Änderungen, danke für den Tipp mit der HM, der ist echt prima.

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag das Kleid sehr, wäre es meins würde ich es auch oft anziehen.
    Das mit der hinteren Mitte finde ich genial., danke für die Superidee.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Toller Schnitt und das Pünktchenfutter ist DER Hingucker.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Steht Dir sehr gut. Und ist ein toller Schnitt. Ich habe die Knip-Ausgabe zwar, aber das Kleid ist mir im Heft gar nicht aufgefallen, muss ich doch gleich noch mal durchblättern...
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  9. Schon wieder so ein schönes Kleid - mit gefällt besonders die Kombination mit dem Unterkleid!
    LG Rita

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.