Montag, 14. November 2011

Weihnachtskleid Sew Along Teil 1





Nachdem ich mich jetzt durch 85 Beiträge geklickt habe muss ich auch dabei sein. So viele schöne Weihnachtskleider machen Lust auf ein eigenes.
Und da beginnt das Problem. Welches soll`s den werden.

Im Angebot wäre mal wieder ein Japankleid. Dazu spukt mir dieser Woll-Crepe in cassis im Kopf herum.


Dann wäre da noch dieser Vintageschnitt den ich schon längst mal genäht haben wollte.


Eventuell mit diesem wunderschönen weichen Wollstoff mit leichtem Stetchanteil ?


Oder wäre dieser Stoff nicht vielbesser für diese Kleid geeignet ?


Zu hülf!! Was soll ich tun?

Kommentare:

  1. Ich bin für den Vintage-Schnitt.
    Witzig ist diese Schemazeichnung. Ist das das aufgeklappte Kleid?
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist das aufgeklappte Kleid. Aber Vorder- und Rückenteil werden schon getrennt zugeschnitten.
    Liebe grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  3. Ich wäre ja auch für den Vintageschnitt, der hat diesen tollen Ausschnitt und den vielleicht in cassis?
    Lg, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ich gebe auch mein Votum für den Vintage-Schnitt ab. Das Mini-Cape ist dann das I-Tüpfelchen des gesamten Kleides.

    AntwortenLöschen
  5. ich finde das erste kleid aus dem japanbuch am schönsten ich würde es auch in einem schwarzen stoff nähen wie auf dem bild. (der link funktioniert bei mir iwie nicht)
    liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt der erste Schnitt am besten, schön schlicht und gerade das, macht das Kleid zu etwas Besonderem. Leider funktioniert hier Dein Link zu dem Stoff nicht...
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  7. Also mir gefällt auch der Vintage-Schnitt am besten, der sieht toll aus! Und der Stoff passt super dazu!

    Viele Grüße
    Hella

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag das Etukleid auch am liebsten. Aber wenn du den Vintageschnitt schon immer mal nähen wolltest, dann ran an die Maschine! Das hier ist die perfekte Gelegenheit :.D

    AntwortenLöschen
  9. Ach, das ist ja auch mal eine irre Auswahl. Ich finde alle drei klasse und könnte mich auch nicht entscheiden. Aber ich finde Kleid 1 und 3 kann man immer mal so zwischen rein nähen. Für das Weihnachtskleid ist doch auch mal was besonderes an der Reihe.

    Also aus meiner Sicht ist es der Vintageschnitt.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  10. Da schließe ich mich voll und ganz Ute an! Und bin wie Bolle gespannt!

    AntwortenLöschen
  11. Kürzer und knapper geht's nicht : das Japankleid !!1
    Liee Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  12. das japankleid hatte ich auch auf der auswahlliste. ich finde es auch super schön!

    der vintageschnitt ist mein favorit!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  13. Ich würde alle drei gerne sehen, vote deshalb nicht und lasse mich überraschen. Auch die Stoffe gefallen mir sehr.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. ...das Japankleid!!! ....wie schön!!

    AntwortenLöschen
  15. Auch, wenn alle das Japankleid favorisieren, mir gefällt das letzte Kleid am besten. Es ist schlicht und hat das gewisse Etwas. Die Knöpfe am Kragen sind toll!

    Ich bin gespannt, für welchen Schnitt Du Dich entscheidest!

    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.