Donnerstag, 21. Juli 2011

Nachtrag zum...

...Post vom 10. Juni. Diesmal mit Saum und an der Frau.
Kleid nach bewährtem Schnitt aus "Simple Chic". Damit hat sich das Sommerkleider nähen für diese Jahr erledigt. Eins in rosa reiche ich demnächst nach.
Ich plane gerade meine japanischen Kleider in wintertauglichen Versionen.

Kommentare:

  1. Wow! Das Kleid ist ein absoluter Hingucker! Sehr schöner Schnitt und tolle Stoffwahl.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh! Wunder, wunderschön! Der Stoff, der Schnitt und die Kleiderkombi gefällt mir sehr!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Kleid und auf deine wintertauglichen Japankleider bin ich schon gespannt.
    ♥-lich, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  4. OH, eine tolle Kombination von Schnitt und Stoff!

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm, wirklich sehr chic schaust Du aus in Deinem neuen Kleid...
    Ich stelle mich auch gerade auf den Herbst ein nach EINEM Sommerkleid - alles andere wäre Augenwischerei. Aber es hilft ja nix, oder?
    Greets,
    Liese
    *die so viele Sommerklamotten im Schrank hat, dass sie die im Leben nicht auftragen kann, wenn sich nicht etwas grundlegend ändert mit den deutschen Sommern*

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Arlett, das geht so herrlich feierlich und wunderschön bei Dir zu, daß ich immer wieder gerne in Deinem BLog zurückblättere um mir die letzen wunderbaren Kleidchen nochmal anzusehen.

    Toll hier.


    Marion

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.