Mittwoch, 6. April 2011

MMM 6. April 2011

Heute bin ich mal wieder dabei.
Diesmal mit einem Testmodell. Ich habe den selbst erstellten Schnitt für eine schmale Hose noch einmal überarbeitet. Dies ist das Testmodell aus einem billigen BW-Stretch. Ich trage sie jetzt schon den 2. Tag. Man sieht es deutlich an den Falten. Aber ich denke der Schnitt ist im Prinzip ok. Vieleicht noch etwas länger und auch gerader geschnitten könnte es ein Lieblingsmodell werden.

Kommentare:

  1. Ich bin fasziniert.Hosen sind echt das Letzte, an was ich mich drantraue. Dann schon eher 5 Stunden Valeska-kräuseln. Der Schnitt sitzt wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, diese Hose sitzt wirklich gut, ein wenig länger, da hast du Recht.

    Ich habe noch nie eine Hose genäht, zumindest nichts was man guten Gewissens als Hose bezeichnen kann und muss sagen, Hut ab!

    Irgendwie merke ich immer beim Me Made Mittwoch, da ist bei mir noch gaaanz viel Luft nach oben.

    Ich finde übrigens das ganze Outfit wunderschön klassisch und trifft genau meinen Geschmack.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sitzt wirklich gut. Ich bin beeindruckt, ich trau mich an sowas noch nicht wirklich ran.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ja nun wirklich nicht DIE Hosenexpertin *augenroll* aber ich würde auch sagen 'Die sitzt!'
    Respekt - ich bin ganz froh, dass ich keine Hosen an mir mag, also muss ich sie auch nicht nähen *nochmalaugenroll*
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  5. Japp, faltenfreier bekommt man Hosen wohl nicht hin, wenn msn Wert darauf legt, sich noch bewegen zu können! Damit kannst du getrost in Serie gehen.

    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ich würde auch sagen, die Hose sitzt toll, ich nähe auch gerade an einem Basisschnitt für eine Hose. Für mich habe ich nämlich vorher noch nie eine genäht, nur für meine Kinder...
    LG Rita

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.