Mittwoch, 19. Januar 2011

Jacke statt Hose

Die Hose ist noch immer nicht fertig. Erst fehlte ein Reißverschluß und jetzt die Zeit. Bis auf die Hüft passen und den RV ist sie fertig und sitzt gut. Fotos folgen im fertigen Zustand. Versprochen :)

Dafür habe ich nach längerer Zeit mal wieder meine Stricknadeln rausgekramt und für Frau Lu ein Jäckchen gestrickt. Ich bin sehr stolz auf mich, den dies ist das erste Teil das ich seit 20 Jahren auch wirklich fertig gestrickt habe. Es ist das Modell DROPS NR.0-684 mit langen Ärmeln. Die Wolle ist Lana Grossa Basic "irgendwas". War das günstigste und brauchbarste was ich bei Junghans vor Ort kaufen konnte. Das Risiko das ich wieder nicht fertig werde war mir zu groß. Aber ich glaube der Strickvirus hat mich wieder erwischt. Die nächste Jacke ist schon auf den Nadeln. Denn leider ist die erste jetzt gerade passend und wie ich Frau Lu kenne ist sie im Frühjahr schon wieder rausgewachsen. Und hier ein Foto am bewegten Objekt.

Kommentare:

  1. So eine hätte ich auch gerne ... :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, wirklich schön. Lila ist zwar nicht so meine Farbe, aber der kleinen Maus steht sie hervorragend.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.